DATENSCHUTZRICHTLINIEN

Der Datenschutz ist für Vayomy äußerst wichtig und wir legen besonderen Wert auf die Offenheit und Transparenz unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Aus diesem Grund haben wir eine Richtlinie, in der wir erklären, wie Ihre persönlichen Daten nach Maßgabe der DSGVO verarbeitet und geschützt werden.


Bevor wir beginnen, möchten wir unsere Datenschutzrichtlinie erläutern:

  • Wir nehmen Ihre Privatsphäre ernst.
  • Wir verpflichten uns, die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu schützen.
  • Bei der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten halten wir uns an die Datenschutzgesetze.
  • Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur auf die in diesem Dokument beschriebene Weise.
  • Wenn nicht erforderlich, werden wir Ihre persönlichen Daten nicht sammeln.
  • Wir werden die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, wenn dies für die Erfassung personenbezogener Daten nicht mehr erforderlich ist.
  • Wir erklären Ihnen Ihre Rechte zur Kontrolle Ihrer persönlichen Daten.

Geltungsbereich unserer Datenschutzerklärung

1. Wer ist für Ihre persönlichen Daten verantwortlich?

2. Wer ist der Datenschutzbeauftragte?

3. Welche Arten von personenbezogenen Daten werden von Vayomy erhoben?

4. Zu welchen Zwecken verarbeitet Vayomy Ihre persönlichen Daten?

5. Gibt Vayomy Ihre persönlichen Daten weiter?

6. Sendet Ihnen Vayomy Marketingbotschaften?

7.Ihre Informationen und Länder außerhalb Europa

8. Wie lange verarbeitet Vayomy Ihre persönlichen Daten?

9. Was sind Ihre Rechte?

10. Wie funktionieren Cookies und ähnliche Tracking-Technologien?

11. Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie in Abhängigkeit von der Entwicklung unserer Dienste

12. Wie Sie uns kontaktieren können?

13. Melden einer Sicherheitslücke

 

  1. Wer ist für Ihre persönlichen Daten verantwortlich?

Der Datenverantwortliche für die Datenverarbeitung ist Ekol Global B.V. („VAYOMY“) mit der Kvk-nummer 82438552. Die Kontaktinformationen von VAYOMY lauten wie folgt: 

  • Postanschrift: Keizersgracht 482, 1017EG Amsterdam, Netherlands 
  • Telefonnr.:+31 0643564333 
  • E-Mail:support@vayomy.com  
  1. Wer ist der Datenschutzbeauftragte?

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten kontinuierlich offen, genau und rechtmäßig verarbeitet werden. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter folgenden Kontaktinformationen:

  1. Welche Arten von personenbezogenen Daten werden von Vayomy erhoben?

Wir verwenden die von Ihnen gesammelten personenbezogenen Daten auf verschiedene Weise. Der Zweck der Verarbeitung der von uns gesammelten Daten hängt von den relevanten Daten ab. In der folgenden Tabelle wird dieser Punkt ausführlich erläutert, die Art der von uns erfassten personenbezogenen Daten und unser Erfassungszweck werden angezeigt.
 

Personenbezogene Daten Kategorie

Beispiel für Persönliche Daten

Anmeldeinformationen &  Kontaktinformationen
 

Zum Beispiel Ihr Name, Geburtsdatum, ID-Nummer, Nationalität, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und andere persönliche Daten

Bestellinformationen
 

Zum Beispiel Kauf-, Liefer- und Zahlungsdetails, falls diese vom Kunden abweichen, Name und Adresse des Empfängers

Zahlungs- / Karteninformationen
 

Zum Beispiel Name des Karteninhabers, Kartentyp, Kartennummer, Ablaufdatum und Sicherheitscode (ccv), Rechnungsinformationen, Bankkontonummer usw.

Präferenzinformationen
 

Zum Beispiel die Einkaufspräferenzen des Kunden, Kontoeinstellungen einschließlich Standardeinstellungen, vom Kunden angegebene Präferenzen; B. Land, Sprache und Währung, Art des Produkts, an dem der Kunde interessiert ist, oder vom Kunden besuchte Seiten auf unserer Website

Kaufhistorie und gespeicherte Artikel
 

Zum Beispiel die Produkte, die der Kunde gekauft hat, und / oder die Produkte, die der Kunde für den späteren Kauf in seinem Warenkorb gespeichert hat

Kommunikationsverlauf
 

Zum Beispiel Gespräche zwischen Vayomy und dem Kunden, unabhängig davon, ob sie sich auf Bestellungen beziehen oder nicht, über Telefon, soziale Medien und Instant Messaging.

Geräteinformationen
 

Zum Beispiel die IP-Adresse des Kunden, der Internetprovider, das Betriebssystem und der Browser sowie der Gerätetyp. B. Laptop oder Smartphone, Geräte-Cookie-Einstellungen und andere Gerätedetails, geografisches Gebiet, das vom Client-Gerät gemeldet wird

Rechtsgeschäfte und Compliance-Informationen

Zum Beispiel Vorstrafenregister

 

Sie müssen keine dieser personenbezogenen Daten an uns weitergeben. Andernfalls können Sie möglicherweise nicht auf unserer Website einkaufen und möglicherweise nicht  von unserem insgesamt optimalen Kundenerlebnis  profitieren. Dies ist jedoch Ihre Wahl und wir werden Ihre Wahl respektieren.  

Wir sammeln auch persönliche Informationen, indem wir sie anonymisieren (auf diese Weise können Sie nicht identifiziert werden) und verwenden diese Informationen, um unsere IT-Systeme zu testen, Daten zu recherchieren und zu analysieren, unsere Website und App zu verbessern und neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. Wir geben diese Informationen auch an Dritte weiter.
 

  1. Zu welchen Zwecken verarbeitet Vayomy Ihre persönlichen Daten?

Vayomy verarbeitet Ihre persönlichen Daten zu folgenden Zwecken und auf der Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:
 

Zweck der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten

Rechtliche Grundlagen der Datenverarbeitung

Um Ihre Anforderungen oder Anwendungen über die Kanäle Unternehmenskommunikation und Kundenkommunikation zu erfüllen

Unser berechtigtes Interesse an der Vertragserfüllung und dem Austausch aktueller Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen mit unseren Kunden / potenziellen Kunden

Analyse der Benutzerfreundlichkeit und Qualität, um unsere Dienstleistungen zu verbessern

Unser berechtigtes Interesse an der Vertragserfüllung und dem Austausch aktueller Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen mit unseren Kunden / potenziellen Kunden

Um Ihre Bestellungen zu bearbeiten und Ihnen die Dienstleistungen und Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie anfordern und auf unserer Website anbieten

Vertragserfüllung

Überprüfung und Durchführung von Finanztransaktionen im Zusammenhang mit den von Ihnen geleisteten Zahlungen

Vertragserfüllung

Ihre Produktpräferenzen, Ihr Einkaufsverlauf und Ihre Interaktionen mit unserer Website usw. Verbesserung und Anpassung unserer Website, Produkte, Dienstleistungen und des Geschäfts im Allgemeinen wird an die Wünsche unserer Kunden angepasst.

Unser berechtigtes Interesse an der Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen

Um Besucher unserer Website zu identifizieren
 

Unser berechtigtes Interesse daran, unsere Kunden besser kennenzulernen und unsere Dienstleistungen entsprechend zu verbessern

Durchführung von Datenanalysen und Marktforschung
 

Unser berechtigtes Interesse und Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung, unseren Kunden / potenziellen Kunden aktuelle Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen mitzuteilen

Verwenden Sie beispielsweise Ihre Produkteinstellungen, den Einkaufsverlauf und die Interaktionen mit unserer Website sowie Daten von Dritten, z. B. Daten, die Sie uns über soziale Netzwerke (z. B. Facebook, Instagram usw.) und / oder Daten mitteilen, möchten wir diese sammeln aus öffentlichen Datenbanken realisieren
 

Unser berechtigtes Interesse und Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung, unseren Kunden / potenziellen Kunden aktuelle Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen mitzuteilen

Lösung Ihrer Fragen und Beschwerden

Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung

Senden von Marketingmitteilungen zu Nachrichten, Informationen und Aktualisierungen, Angeboten, Werbeaktionen und Sonderveranstaltungen sowie anderen Marketingmitteilungen, die für Sie von Interesse sein können (per SMS, E-Mail oder Telefon), zu unseren Produkten und Dienstleistungen, und Anpassen Ihrer Erfahrungen mit uns entsprechend Ihrer Interessen und Einkaufsgewohnheiten und insbesondere die Verbesserung unserer Dienstleistungen durch Profilerstellung. Wir können die Daten, die wir über Sie sammeln, auch verwenden, um uns bei der Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen auf Websites Dritter zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.  

Unser berechtigtes Interesse und unsere vorherige ausdrückliche Zustimmung, unseren Kunden / potenziellen Kunden aktuelle Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen mitzuteilen (Marketing per SMS und Telefon erfordert Ihre vorherige und angemessene Zustimmung).

 

  1. Gibt Vayomy Ihre persönlichen Daten weiter?

Wir verkaufen  Ihre persönlichen Daten, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse, E-Mail-Adresse oder Kreditkarteninformationen, nicht an Dritte weiter und werden diese in Zukunft auch nicht verkaufen. Wir möchten Ihr Vertrauen verdienen und Sie schützen und glauben, dass dies unbedingt erforderlich ist, um dies zu erreichen.
 

Wie in dieser Datenschutzerklärung erläutert, geben wir Ihre Daten jedoch an Unternehmen in den folgenden Kategorien weiter. Dies ist eines der wesentlichen Elemente unserer Fähigkeit, Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten:
 

  • Die Geschäftspartner und Aktionäre von Vayomy, manchmal unterschiedliche Einheiten in unserer Gruppe, sind für unterschiedliche Aktivitäten verantwortlich.
  • Die Geschäftspartner und Aktionäre von Vayomy, manchmal unterschiedliche Einheiten in unserer Gruppe, sind für unterschiedliche Aktivitäten verantwortlich.
  • Professionelle Dienstleister wie Marketingunternehmen, Werbepartner und Website-Hosts, die uns bei der Führung unseres Geschäfts unterstützen
  • Gesetzlich zugelassene öffentliche Institutionen und Organisationen, Kreditreferenzorganisationen, Strafverfolgungsbehörden und Betrugsbekämpfungsstellen, damit wir zur Betrugsbekämpfung beitragen können
  • Unternehmen, denen Sie zustimmen, wie z. B. Social Media-Websites (wenn Sie Ihre Social Media-Konten mit Ihrem Konto bei uns verknüpfen)

Wir können Informationen und Analysen über unsere Kunden insgesamt an Dritte weitergeben, jedoch nur in anonymisierter Form. Bevor wir jedoch Daten weitergeben, stellen wir sicher, dass die Daten so sind, dass Sie nicht identifiziert werden können.
 

  1. Sendet Ihnen Vayomy Marketingbotschaften?

Mit Ihrer Erlaubnis senden wir Ihnen Marketingnachrichten per E-Mail und SMS, um Sie über unsere Aktivitäten zu informieren und Ihnen zu helfen, unsere Produkte anzuzeigen und zu finden. Wenn Sie die Marketingnachrichten, die wir Ihnen gesendet haben, nicht erhalten möchten, können Sie diese auf unserer Website aktualisieren.  

Sobald Sie diesen Vorgang abgeschlossen haben, aktualisieren wir Ihr Profil, um sicherzustellen, dass in Zukunft keine Marketingnachrichten mehr an Sie gesendet werden. Da Vayomy über ein komplexes Webprogramm verfügt, das viele miteinander verbundene Dienste enthält, kann es einige Tage dauern, bis wir unsere Systeme aktualisiert haben. Daher erhalten Sie möglicherweise weiterhin Nachrichten von uns, während Sie Ihre Anfrage bearbeiten.
 

  1. Ihre Informationen und Länder außerhalb Europas

Die Türkei ist ein Land, das die Entscheidungsqualifikation für die Europäische Kommission nicht erhalten hat, und wir schützen Ihre Privatsphäre und Rechte gemäß den Standard-Datenschutzbestimmungen der Europäischen Kommission. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter:

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/en/TXT/?uri=CELEX:32010D0087

 

 

  1. Wie lange verarbeitet Vayomy Ihre persönlichen Daten?

Wir speichern Informationen über Sie nur so lange, wie Sie unser Kunde bleiben. Wenn Sie sich entscheiden, nicht länger unser Kunde zu sein, können Sie sich an unser Customer Experience-Team wenden, um die Löschung aller Ihrer Informationen zu beantragen.
 

 Wenn angemessene Anforderungen bestehen oder wenn gesetzliche oder behördliche Anforderungen bestehen, Streitigkeiten beigelegt, Betrug und Missbrauch verhindert oder unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchgesetzt werden müssen, können wir Ihre Informationen weiterhin aufbewahren, auch nachdem Sie Ihr Konto bei uns geschlossen haben, obwohl wir sie nicht benötigen.
 

  1. Was sind Ihre Rechte?

Ihre Rechte sind unten aufgeführt und Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie eine E-Mail an support@vayomy.com senden:

 

Auskunftsrecht: Zugang zu Informationen über Ihre bei Vayomy gespeicherten personenbezogenen Daten sowie zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Vayomy und Informationen zu diesen Themen; Sie haben das Recht, eine Kopie aller personenbezogenen Daten anzufordern, die Vayomy über Sie hat. Sie können die meisten Ihrer persönlichen Daten selbst online verfügen.

Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, Ihre fehlenden personenbezogenen Daten jederzeit zu vervollständigen und Vayomy aufzufordern, Ihre fehlerhaften personenbezogenen Daten zu korrigieren. Sie können Ihre persönlichen Daten auch direkt korrigieren oder vervollständigen, indem Sie Ihr Profil über die Vayomy-Website / -Anwendung besuchen. Bitte beachten Sie, dass Sie für Verluste oder Schäden verantwortlich sind, die Vayomy oder der für Vayomy verantwortliche Person aufgrund falscher, fehlerhafter oder unvollständiger Informationen in den Registrierungsformularen erleiden.

Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, die Löschung oder Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn dies für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung: Solange wir feststellen können, dass jede Anfrage, die Sie an uns bezüglich der Korrektur oder Vervollständigung Ihrer persönlichen Daten richten, oder in Situationen, in denen Sie der Verarbeitung der Daten widersprechen, durch berechtigte Interessen gerechtfertigt sind, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu beantragen. Wenn Sie von Ihrem Recht auf Einschränkung Gebrauch machen, werden wir Informationen nur mit Ihrer Zustimmung oder zum Zwecke der Darstellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeiten.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns mitteilen, in einem formatierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Informationen an eine andere Steuereinheit zu übertragen, wenn die Datenverarbeitung auf der Grundlage von einer Zustimmung oder einem Vertrag und auf automatisiertem Wege erfolgt.

Das Recht, die Einwilligung zu widerrufen: Sie haben das Recht, die Einwilligung gegebenenfalls jederzeit zu widerrufen. Wenn Sie beispielsweise keine elektronische Marketingmitteilung erhalten möchten, können Sie Ihre Einstellungen in Ihrem Konto auf unserer Website ändern. 

Widerspruchsrecht: Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, einschließlich der Erstellung von Profilen auf der Grundlage öffentlicher oder berechtigter Interessen, die von Vayomy überwacht werden. In diesem Fall stellt Vayomy die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ein, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder erforderlich, um mögliche Rechtsansprüche durchzusetzen oder zu verteidigen.

  Automatisierte persönliche Einstellungen: Sie haben das Recht, sich keiner Entscheidung zu unterziehen, die auf einer vollautomatisierten Datenverarbeitung, einschließlich Profilerstellung, basiert, die rechtliche Auswirkungen auf Sie hat oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Es ist jedoch nicht möglich, dieses Recht zu nutzen, wenn es für die Formalisierung eines Vertrags mit Vayomy oder für die Ausführung des Vertrags erforderlich ist oder wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben; Vayomy ist befugt, geeignete gesetzeskonforme Maßnahmen zum Schutz ihrer Rechte, Freiheiten und berechtigten Interessen zu ergreifen.
 

Recht, eine Beschwerde einzureichen: In Fällen, in denen Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen.

  1. Wie funktionieren Cookies und ähnliche Tracking-Technologien?

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen ein maßgeschneidertes und nahtloses Online-Erlebnis zu bieten. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien durch Vayomy finden Sie in unsererCookie-Richtlinie.
 

  1. Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie basierend auf der Entwicklung unserer Dienste

Wir arbeiten ständig daran, unsere Services zu verbessern, damit Sie eine noch reibungslosere Benutzererfahrung erzielen. Dies umfasst sowohl Änderungen an unseren bestehenden Diensten als auch neue Dienste, die im Laufe der Zeit entwickelt wurden. Aus diesem Grund können wir gelegentlich Änderungen an dieser Seite vornehmen, um zu zeigen, wie wir Ihre Daten verarbeiten.
 

Im Falle wesentlicher Änderungen werden wir diese Änderungen deutlich machen, indem wir mit Ihnen auf der Vayomy-Website oder anderen Vayomy-Diensten oder über andere Kommunikationsmittel wie E-Mail kommunizieren, damit Sie die Änderungen überprüfen können, bevor Sie Vayomy weiter verwenden .
 

  1. Wie können Sie uns kontaktieren?

Es ist uns immer wichtig, von unseren Kunden zu hören (insbesondere wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen oder es besser machen können).

Wenn,

  • Sie Fragen oder Feedback zu dieser Datenschutzrichtlinie haben,
  • Sie möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten nicht mehr verwenden,
  • Sie Ihre oben genannten Rechte ausüben oder eine Beschwerde einreichen möchten

 

bitte zögern Sie nicht, unseren Customer Experience-Team zu kontaktieren. Unser Team beantwortet Ihre Fragen gerne telefonisch oder über die oben angegebene E-Mail-Adresse.
 

  1. Melden einer Sicherheitslücke

Wir sind immer bereit, Risiken einzugehen, wenn es um unsere Designs geht, aber wenn es um Sicherheit geht, gehen wir definitiv keine Risiken ein. Wenn Sie technologische Probleme bemerken, lassen Sie es uns wissen. Senden Sie eine E-Mail an support@vayomy.com mit den Details der Sicherheitslücke, einschließlich der erforderlichen Maßnahmen zum Anzeigen oder Überprüfen dieser Sicherheitsanfälligkeit, einschließlich Ihrer Kontaktinformationen und Ihres Firmennamens.